LieferZeiten

bei brillen.de

Der Weg von Ihrer Bestellung zu Ihrer Brille

Ihr Termin ist schon zum Greifen nah und Sie fragen sich, was eigentlich nach Ihrer Bestellung geschieht? Das erklären wir Ihnen gerne:

Nach Ihrem Termin bei einem unserer 594 Partneroptiker, gibt er Ihre Brillen-Bestellung ein und schon kurze Zeit später startet die Produktion im fernen Shanghai. Eingesetzt wird dabei deutsche Technologie, produziert wird auf deutschen Maschinen. Nach Produktionsende macht sich Ihre Wunschbrille auf den Weg zurück in unser Verteilerzentrum und anschließend zu Ihrem Optiker.

Von der Entstehung Ihrer Brille bis hin zur Lieferung zum Optiker vergehen 8-16 Werktage. Sobald diese dort angekommen ist, erhalten Sie die Rechnung mit der Information, dass Sie Ihr Produkt in Empfang nehmen und anpassen lassen können. 

Eine lange Lieferzeit? Nicht wirklich, wenn man bedenkt, dass Ihre Brille maßgeschneidert und mit einer Maschine der Firma Satisloh (einer der führenden Hersteller von Maschinen für die Brillen- und Feinoptikfertigung), unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards, gefertigt wird.  

Warum produzieren wir in Shanghai? Durch die eigene Fertigung vermeiden wir teure Lizenzgebühren und Aufpreise für Zwischenhändlern entfallen. Nur so können wir Ihnen diese günstigen Preise anbieten!

lieferzeit-optician-brillen.jpg

Mit Ihrem Brillenkauf und der Auswahl aus mindestens 250 modernen Designerfassungen aus unserer eigenen Kollektion, erhalten Sie zudem:

Wir wünschen Ihnen mit Ihrer neuen Brille viel Freude und gutes Sehen!

Anmeldung zum Newsletter: