Endlich Gleitsichtbrillen ohne versteckte Extra-Kosten

Wie Sie beim Brillenkauf Preisfallen vermeiden können

01.06.2017, 08:44 Uhr | Brillen.de

Lockangebote gibt es viele – doch am Ende kommt dann oft die böse Überraschung: Statt „Alles inklusive“1 muss jedes Extra auch extra gezahlt werden.

 

Alle großen Filialisten werben mit solchen Angeboten – am Ende steckt der Kunde in der Preisfalle. Und auch der traditionelle Optiker leidet unter dem Preiskampf der „Großen“.

brillen.de bietet nun bei seinen über 600 Optikern einen einzigartiger Spartarif, der nicht nur „Alles Inklusive“1 verspricht, sondern auch beinhaltet.

Was macht brillen.de und den Spartarif so besonders

Bei über 600 brillen.de Optikern bekommen Sie bundesweit nicht nur den Spartarif für Einstärken- und Gleitsichtbrillen, sondern auch einen kostenlosen Sehtest, perfekten Service und professionelle Beratung.
Hier Optiker auswählen >>>

Für nur 14€* im Monat erhalten Sie eine High-End-Gleitsichtbrille der neuesten Generation – inklusive sind nicht nur leichte und auf Wunsch auch extra dünne oder getönte Gläser, sondern ebenso eine Fassung, die frei aus den brillen.de-Designer-Kollektionen wählbar ist.

Der Spartarif gilt auch für Einstärkenbrillen und ist für unschlagbare 6,50€* im Monat erhältlich.

Sie kaufen ganz ohne Risiko

2 Jahre lang 14€* bzw. 6,50€* monatlich bedeutet:

336€* für eine komplette High-End Gleitsichtbrille oder 156€* für eine Einstärkenbrille – ohne Anzahlung, ohne versteckte Kosten.


Der Spartarif endet automatisch nach 24 Monaten.

Egal, welche Extras Ihre neue Brille beinhaltet – der Preis bleibt unverändert günstig1.